Romina Wyss-Gruber

 

Ich stell uns mal kurz vor. Ich bin 31 Mutter einer Tochter(8) und bin seit 7Jaren verheiratet.Wir wohnen in der schweiz im Kanton Bern und wohnen in einem schönen Reieneinfamilienhaus auf dem Land. Mit uns wachsen 4 Katzen auf. Es sind ein Zuchtkater Romeo und 3 Zuchtkätzinnen. Gina, Frankie, und JJ. Sie werden ihnen im einzelnen noch genauer vorgestell, sehen sie links in der Tabelle. Der Grund warum ich züchte ist weil mir die Tiere sehr am Herzen liegen und ich mit gutem Gewissen gesunde und liebe volle Kitten weiter geben kann. Als ich vor 4Jahren angefangen habe, mit Romeo und einer Norwegerdame. war ich skepisch und hatte auch viel Angt. Ich habe aber einen super Tierarzt der voll hinter mir steht und dem ich jederzeit anrufen kann. So startete ich einfach einmal. biss ich das erste mal gleich 5 Kleine mit der flasche aufziehen durfte und somit auch die negative seite erfuhr. Dennoch hielt mich das nicht von meinem Traum ab. Ich machte weiter und weiter, irgendwann wollte ich mich auf die Rasse Britischlanghaar Spezialisiere und dann, kam Gina zu uns und von da an wusste ich, ich mache alles Richtig. Da ich aber sehr viele Nachfragen nach den Norweger mal Britischlanghaar hatte wollte ich meine Abnehmer nicht entäuschen und machte dies auch noch ne weile mit Luna, biss ich 2 Würfe von ihr mit Hand aufgezogen habe und dann sagte so jetzt ist schluss. Ich überlegte lange ob die mix Büsi eine Sinn machen und Ja,sie machen einen. Sie sind so traumhaft schön und soo verschmusst und liebevoll wie keine anderen. und die Nachfrage wird immer Grösser und auch den Konntakt mit ehemaligen Kitten-Käufer wächst und wächst. Es ist schön zu sehen was aus den Kleinen geworden ist und wo sie nun leben. Manchmal erfährt mann auch trauriges und kann es nicht verstehen oder erklären aber auch das, hält mich nicht von meinem Traum ab liebevolle, gesunde und wesenstarke Katzen zu züchten. Mir liegt auch eine gesunde Ernährung, wie die alljährliche Impfung und Kontrolle der werdenden Mütter sehr am Herzen, auch werden sie kurz nach der Geburt dem Tierarzt vorgestellt damit ich sicher sein kann das alles in Ordnung ist.

Bald wird es bei mir auch gesundes getreidefreies Futter geben. Wenn alles soweit ist wird es hier über mich zu beziehen sein. werde sie Informieren sobald es losgeht. Jetzet wünsche ich ihnen viel Spass mit der Homeage und den kleinen Racker :)


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!